Kontakt Luitpold-Grundschule Memmelsdorfer Str. 7 a 96052 Bamberg Tel. 0951 9620600 Fax 0951 9620600 E-Mail: luitpoldschule@stadt.bamberg.de

Luitpold-Grundschule Bamberg – Schule mit Kultur.Profil 

Kultur.Profil“    Verankerung „Kulturelle Bildung“ als fester Bestandteil des Schulprofils und der  pädagogischen Arbeit    Alle Schüler*innen erhalten Zugang zu Kultur.Klassen-Projekten.    Alle Schüler*innen erhalten einen Mitgliedsausweis: Schule mit Kultur.Profil.    Kulturpädagogisches Arbeiten der Lehrkräfte ist fester Bestandteil im Unterricht.    Durchführung eines jährlichen Kulturtages zur Präsentation der kulturellen Aktivitäten    Teilnahme der Schulleitung und des Kollegiums an der Evaluation durch   Projekt-Rückmeldebögen    Teilnahme der Schulleitung und des Kollegiums an einem Fortbildungstag im Bereich  „Kulturelle Bildung“ (Ein besonderer Tag pro Schuljahr)    Zusammenarbeit mit dem KS: BAM: Fachlicher Austausch, Beratungs- und Konzeptionstreffen    Pflege einer eigenen Website mit Vorstellung des Schulprofils sowie Hinweis auf die  Zusammenarbeit mit dem KS: BAM 
Kulturelles Konzept der Luitpold-Grundschule Bamberg  Luitpold-Grundschule Bamberg Merkmale: Grundschule mit derzeit vier Klassen im Stadtzentrum Bambergs Ein sich im Einzugsbereich der Schule befindliches größeres Neubaugebiet mit einer Vielzahl von über 50 neuen Häusern mit entsprechender Wohnfläche wird nach Fertigstellung in naher Zukunft einen deutlichen Schülerzuwachs bringen. 36 Einfamilienhäuser werden jetzt bzw. in wenigen Monaten bezugsfertig.   Schwerpunkte: Musik, Ballsport, Gesundheitserziehung, Umweltbildung (eigenes Wasserlabor)  Teilnahme am Kultur.Klassen-Programm erstmals im Schuljahr 2011/2012 und kontinuierlich seit 2014/2015   Pädagogisches Konzept:  In der Luitpold-Grundschule Bamberg leben und lernen Kinder unterschiedlichen Geschlechts, unterschiedlicher sozialer Herkunft, unterschiedlicher Begabung und vielschichtiger individueller Interessen. Jede Schülerin und jeder Schüler soll sich an der Schule wohlfühlen, die eigenen Interessen und Begabungen einbringen und friedlich mit anderen in einem familiären und vertrauensvollen Schulklima lernen können. Kulturelle Bildung stellt hierbei einen wichtigen Baustein dar: Sie zieht sich wie ein roter Faden durch alle Bereiche des Schullebens und durch die gesamte Schullaufbahn, von der ersten Klasse bis zum Übertritt.    Jahrgangs- oder klassenübergreifendes Arbeiten:  Auf jahrgangs- oder klassenübergreifendes Arbeiten wird an der Schule großer Wert gelegt. In den unterschiedlichsten Projekten wird das offene Arbeiten umgesetzt und immer wieder nach neuen Möglichkeiten gesucht, um sinnvolles alters- und klassenunabhängiges Lernen zu ermöglichen.   Elternarbeit: Das Kollegium der Luitpold-GS schätzt es sehr, einen aktiven Elternbeirat sowie einen engagierten Förderverein an seiner Seite zu haben. Die Schulleitung und die gesamte Schulfamilie arbeiten mit dem Elternbeirat und dem Förderverein Hand in Hand konstruktiv zusammen und stemmen so gemeinsam erfolgreich große Projekte, die der Schule und vor allem den Schüler*innen zugutekommen. Auch und gerade im Bereich der „Kulturellen Bildung“ stärken Elternbeirat und Förderverein der Schule den Rücken. 
Luitpold-Grundschule Bamberg
APPLAB